2007er Fußballjugend

Einer für alle, alle für einen

3:2 Heimsieg gegen Eldagsen

Die U14 des TSV Pattensen schlägt den FC Eldagsen im letzten Punktspiel der Vorrunde mit 3:2

Gleich nach dem Anpfiff haben die Jungs vollgas gegeben und beeindruckend Fußball gespielt. So kamen wir auch verdient in Spielminute 7 zum 1:0 und konnten durch einen Foulelfmeter noch auf 2:0 erhöhen, zu diesem Zeitpunkt verdient. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff (35.) bekamen wir dann etwas unglücklich den Anschlußtreffer und mit diesem 2:1 ging es auch in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten wir da anknüpfen wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört haben, mussten jedoch den Ausgleich durch einen berechtigten Strafstoß hinnehmen. So Stand es ab der 39. Spielminute 2:2 und die Partie war wieder völlig offen. Es ging munter hin und her, es gab Torchancen auf beiden Seiten. In der 64. Spielminute konnten wir dann, nach einem schön herausgespielten Angriff, das 3:2 für den TSV Pattensen erzielen und so stand das Endergebnis fest. Am Ende ein tolles und spannendes Spiel von beiden Teams, die zahlreichen Zuschauer sind sicherlich auf ihre Kosten gekommen.

Da war heute wirklich alles drin, Wille, Leidenschaft & Kampfgeist verbunden mit einem schnellen Kombinationsspiel nach vorne und einer stabilen Defensive, an diesem Abend gab es für den TSV Pattensen keinen Rückwärtsgang. Mit einer solch jungen Truppe gegen einen körperlich sehr starken Gegner (der bisher die Vorrunde dominiert hat) so mutig und am Ende erfolgeich Fußball zu spielen ist schon aller Ehren Wert. Chapeau Jungs!

 

 

5:2 Auswärtssieg

5:2 gewinnt die U14 des TSV Pattensen hochverdient bei der JSG Laatzen Süd (Rethen).

Wieder mussten wir einem frühen Rückstand in Spielminute 3. hinterherlaufen, da haben wir einfach nicht richtig konsequent den Torschuß verhindert. Gut war jedoch, dass wir gleich eine Reaktion gezeigt haben. Unser schnelles Ausgleichstor quasi im Gegenzug wurde zwar wegen fragwürdigen Abseits zurückgenommen, jedoch auch das konnten wir zügig verarbeiten und in Spielminute 10. und 12. auf 2:1 stellen. Ab diesem Zeitpunkt waren wir richtig im Spiel und konnten das Ergebnis mit in die Halbzeitpause nehmen.

Niederlage gegen Hemmingen

0-3 steht es am Ende der Partie gegen den SC Hemmingen-W.

Die erste Halbzeit haben wir zugegebenermaßen wohl verpennt, denn wir waren viel zu weit weg vom Gegner und Ball und garnicht bei der Sache. Durchgang eins haben wir somit den Hemmingern überlassen, die natürlich auch aufgrund des älteren Jahrgangs uns körperlich überlegen waren. So ging es für uns mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Hälfte der Partie kamen wir besser ins Spiel. Wir waren endlich wach, konnten gegenhalten und einige Chancen generieren. Leider fehlte uns ein wenig das Glück bei den Torabschlüssen, die wir freilich in Durchgang zwei hatten. Somit konnten wir den Anschlußtreffer nicht erzielen, der die Partie für uns wieder geöffnet hätte. Der Wettstreit endete schlußendlich mit einem 0:3 für Hemmingen.

4:1 gegen Eintracht Hannover

U14 (C2) des TSV Pattensen gewinnt 4:1 (2:0) beim VfL Eintracht Hannover und sichert sich die ersten drei Punkte der Saison.

Zum Spielverlauf, Eintracht Hannover hat gut gespielt konnte aber in ihrer zeitweisen Überlegenheit keinen Treffer erzielen, im Gegenzug gelang uns das im 1. Durchgang zwei mal nach toll herausgespielten Offensivaktionen. Wir haben viel investiert und dabei auch einiges vor dem Tor liegen gelassen. Unsere Passgenauigkeit müssen wir weiterhin verbessern, das hatten wir schon mal besser drauf. Mit dem 2:0 für den TSV Pattensen ging es dann in die Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte ging es dann munter hin und her und Eintracht erzielte den Anschlußtreffer, wir konnten aber praktisch im Gegenzug auf 3:1 erhöhen und in den Schlußminuten noch auf 4:1 stellen. Alle vier erzielten Tore des TSV Pattensen, waren toll herausgespielt. Auch in der Defensive haben wir nicht allzu viel zugelassen und somit geht der Sieg in Ordnung.

2:2 gegen Grasdorf (Archivbild)

Gleich im ersten Pflichtspiel nach der Coronapause ging es für die C2 (U14) des TSV Pattensen gegen den Nachbarn aus Grasdorf.

Bei tollem Fußballwetter ging es heute für uns gegen SV Germania Grasdorf in der Kreisliga Vorrunde 06. Nach nunmehr drei Vorbereitungsspielen auf dem Großfeld wussten wir nicht so recht wo wir stehen. Doch man muss sagen, dass sich die Jungs von Tag zu Tag besser an das neue große Geläuf gewöhnen. Bei der heutigen Partie war viel Leidenschaft auf beiden Seiten zu erkennen und ich denke, dass die Spieler auf beiden Seiten wirklich alles rausgehauen haben was drin war.

Mannschaftsfoto U14 Saison 2020/2021

Nun ist es soweit, wir starten in die C-Jugendsaison 2020/2021 als U14.

In einer Woche absolvieren wir unser erstes Punktspiel in der C-Jugend Kreisliga. Gestern haben wir ein Testspiel dazu genutzt, ein aktuelles Mannschaftsfoto zu schießen. Für die Jungs und auch für uns Trainer, beginnt nun der "richtige" Fußball auf dem Großfeld mit vielen Dingen die noch erlernt werden müssen. Lange Wege, die viel Kraft kosten, müssen auf dem Platz zurückgelegt werden.

Es geht wieder los

Nachdem die Corona Lockerungen nun auch den Amateurfußball erreicht haben, ist es uns wieder möglich einigermaßen "normal" zu trainieren.

Technikgrundlagen, Passspiel, Beidfüßigkeit und Torabschluß das waren zusammenfassend die Schwerpunkte die wir im Training der letzten Wochen geübt haben. Mehr war auch nicht möglich, aufgrund der Corona Epedemie. Wir glauben jedoch, dass wir das Training trotzallem ausreichend abwechslungsreich gestaltet haben, so dass keine "Lange Weile" aufkam.

Kalender

Termine

26
Okt
TSV Pattensen
-
Pattensen
Datum: 26. Oktober 2020, 17:00
Treffpunkt: 16:50 TSV Pattensen

29
Okt
TSV Pattensen
-
Pattensen
Datum: 29. Oktober 2020, 17:30
Treffpunkt: 17:20 TSV Pattensen

08
Nov
Koldinger SV
-
Pattensen
Datum: 08. November 2020, 14:30
Treffpunkt: 13:45 Koldinger SV

14
Nov
Koldinger SV
-
Pattensen
Datum: 14. November 2020, 12:00
Treffpunkt: 11:15 Koldinger SV

kicker.de

24. Oktober 2020