2007er Fußballjugend

Einer für alle, alle für einen

E2 der SG Pattensen/K. gewinnt hochverdient gegen SC Hemmingen-W. mit 15:3

Wir spielten heute mal wieder gegen die Jungs aus Hemmingen. Pattensen/K. überzeugte gleich zu Beginn der Partie mit schönem Kombinationsspiel und hatte gerade zu Beginn zweimal den Führungstreffer auf dem Fuß, doch leider im Abschluß kein Glück. Nach ein paar Minuten vielen dann aber schnell hintereinander Tore für uns die uns ein wenig Sicherheit gaben und so ging Pattensen am Ende mit einem 7:2 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel spielte Pattensen/K. stark weiter und konnte nahtlos an die gute Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und vor allem haben wir diszipliniert weiter gespielt. Zu guter letzt endete die Partie mit 15:3 für die SG Pattensen/Koldingen auch in dieser Höhe völlig verdient. Da ist dann wohl mal ne Runde Limo vom Trainer-Team beim nächsten Training für die Jungs fällig.

Im Spiel gegen FC Eldagsen unterliegt die E2 der SG Pattensen/Koldingen mit 2:5

Es fing eigentlich sehr gut für uns an, trotz der körperlichen Überlegenheit der Jungs aus Eldagsen gingen wir schon in der ersten Minute mit 1:0 in Führung. Eldagsen gleicht einige Minuten später aus bevor Pattensen wieder zum 2:1 nachlegte. Zur Halbzeit stand es 2:2, Pattensen hat tolle Spielzüge gezeigt jedoch auch einige große Chancen liegen gelassen, es fehlte ein wenig das Glück im Abschluß.

In der zweiten Halbzeit waren wir auf dem Spielfeld zwar überlegen, die Tore schossen jedoch leider die Gäste aus Eldagsen. Am Ende Stand es 2:5 für Eldgasen, da hat die Kraft nicht gereicht um gegen diese großen Jungs zu bestehen.

Verdienter Heimsieg gegen die SpVg Laatzen.

In einem gutem Spiel ging die SG Pattensen/Koldingen schnell mit 2:0 gegen Laatzen in Führung und konnte dieses Ergebnis dann auch dank einer starken Abwehrleistung mit in die Halbzeit nehmen. Nach der Halbzeit, bei teilweise starkem Regen, konnten wir dann die Führung auf ein 4:0 ausbauen. Laatzen schoß dann zügig den Anschlußtreffer zum zwischenzeitlichen 4:1. Am Ende ging die Partie verdient mit 6:2 an die SG Pattensen/Koldingen. Wir hoffen auf besseres Wetter bei unserem nächsten Heimspiel kommenden Freitag gegen Eldagsen.

Heute spielten wir mit der E2 der SG Pattensen/Koldingen unser erstes Heimspiel gegen den SV Eintracht Hiddestorf.

Nachdem wir unser erstes Spiel der 1. Kk HR A gegen den FC Springe unglücklich mit 7:5 verloren haben, hatten wir heute das Team der SV Eintracht Hiddestorf zu Gast in Koldingen. Es lief von der ersten Minute an sehr gut für uns, die Jungs haben sich viele Torchancen herausgespielt und konnten spielerisch wie auch schon gegen Springe überzeugen. So stand es dann auch zur Halbzeit 6:1 für die SG Pattensen/Koldingen.

Auch nach dem Seitenwechsel zeigte das Team schönen Kombinationsfußball und konnte sogar noch zulegen, so ging dann die Partie hochverdient mit 15:1 zu Ende. Vielen Dank an den Gast aus Hiddestorf für das faire Spiel.

Heute haben wir das uE-Semifinale des Sparkassenpokal in der Wennigser Sporthalle gespielt.

Kurz gesagt, wir haben den Sprung ins Finale nicht geschafft. Unsere grippegeschwächten Jungs von der SG Pattensen/Koldingen haben wirklich alles gegeben und können stolz darauf sein was sie in dieser Hallen-Saison erreicht haben. Wir wurden nach drei Spielen am Ende Dritter in unserer Gruppe. Zwei Niederlagen zu Beginn, wobei wir gegen Hemmingen-W. wenigstens einen Punkt verdient gehabt hätten und ein abschließender verdienter Sieg im letzten Spiel reichten am Ende natürlich nicht aus um weiter zukommen. Wir gratulieren dem SC Hemmingen-W. zum verdienten Einzug ins Finale.

Am kommenden Wochenende spielen wir dann unser letztes Hallenturnier, bevor es dann endlich draußen weiter geht.

Die Zeugnisferien standen vor der Tür, somit haben wir die Zeit genutzt und mit der E2 der SG Pattensen/Koldingen zwei Turniere gespielt.

Am Sonntag waren wir beim Soccer-Hallenturnier des SC 06 Lehrte zu Gast. Wir spielten dort auf Kunstrasen bei  einem U11-Turnier und wurden von insgesamt 16 Mannschaften am Ende 11er. Ein gut organisiertes Turnier mit viel Spielzeit für die Kids, danke an den SC 06 Lehrte für die Einladung.

Einen Tag später waren wir dann in der gleichen Richtung unterwegs, diesmal jedoch noch ein wenig weiter in Peine. Dort besuchten wir das Hallenturnier des VfB Peine und spielten den U10-Eulencup in der Sporthalle am Silberkamp. Wir erreichten nach der Gruppenphase das Halbfinale, verloren jedoch dort unglücklich und mussten uns am Ende des Turniers mit dem vierten Platz zufrieden geben. Auch dieses Turnier war gut organisiert, danke an den VfB Peine.

Am 19.02. gehts es dann zum Semifinale des Sparkassenpokal nach Wennigsen.

Heute absolvierten wir mit der Hallen-E3 den 2. Spieltag der Zwischenrunde A im Sparkassenpokal.

Wir waren zu Gast beim Ausrichter TUS Stelingen in Berenbostel und mussten auch gleich im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft antreten. Das Spiel ging leider mit 0:4 an Stelingen, insgesamt zu hoch am Ende jedoch sicherlich verdient. Da wir im ersten Spiel komischerweise immer unsicher agieren und zusätzlich noch stark mit dem rutschigen Untergrund der Halle zu kämpfen hatten, hakten wir dieses Spiel schnell ab. Ab dem zweiten Spiel drehten die Jungs dann jedoch richtig auf und holten im zweiten Spiel ein verdientes 5:1 gegen den Heesseler SV.

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Termine

19
Nov
Koldinger SV
-
Pattensen
Datum: 19. November 2018, 17:00
Treffpunkt: 16:50 Koldinger SV

21
Nov
KGS Pattensen
-
Pattensen
Datum: 21. November 2018, 19:00
Treffpunkt: 18:50 KGS Pattensen

24
Nov
Pattensen
-
Laatzen
Datum: 24. November 2018, 14:00

26
Nov
Koldinger SV
-
Pattensen
Datum: 26. November 2018, 17:00
Treffpunkt: 16:50 Koldinger SV

28
Nov
KGS Pattensen
-
Pattensen
Datum: 28. November 2018, 19:00
Treffpunkt: 18:50 KGS Pattensen

kicker.de

18. November 2018